Sensationell! Unser Musical Wüstenblume ist in 6 Kategorien nominiert

Teilen Facebook Twitter

Für den renommierten Deutschen Musical Theater Preis 2021

Waris Dirie mit Musical-Ensemble bei der Weltpremiere im Februar 2020 im Theater St. Gallen (Foto: Andoni Lopez).

 

DAS IST WIRKLICH SENSATIONELL!

Unser Musical "Wüstenblume", das die mitreißende Lebensgeschichte unserer Gründerin Waris Dirie erzählt und am Theater St. Gallen (SUI) spielt, ist beim renommierten Deutschen Musical Theater Preis 2021 in gleich 6 (!!) Kategorien nominiert. Und zwar in:

Bestes Musical

„Wüstenblume“ – Theater St. Gallen

Beste Komposition

„Wüstenblume“ – Uwe Fahrenkrog-Petersen

Bestes Musikalisches Arrangement

„Wüstenblume“ – Koen Schoots

Beste Regie

„Wüstenblume“ – Gil Mehmert

Beste Choreografie

„Wüstenblume“ – Jonathan Huor

Beste Darstellerin in einer Hauptrolle

„Wüstenblume“ – Naomi Simmonds

Das ist eine große Ehre und macht uns alle sehr stolz. Im Vorfeld der Weltpremiere im Februar 2020 gab es immer wieder Bedenken, ob so ein sensibles Thema überhaupt auf eine Musical-Bühne passt. Nach der Uraufführung waren diese Zweifel aber allesamt zerstreut. "Gänsehautmomente beim Musical Wüstenblume" titelte zum Beispiel die Süddeutsche Zeitung. Die Botschaft von Waris Dirie und den Musical-Machern, allen Mädchen und Frauen Mut zu machen, war angekommen. Während Bewusstsein für den so wichtigen Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung (FGM) geschaffen wurde.

Die sensationellen Nominierungen sind nach der Corona-bedingten Zwangspause für alle Beteiligten Balsam auf die Wunden. Ab 27. Oktober 2021 wird "Wüstenblume" wieder am Theater St. Gallen gespielt. Doch schon zuvor, am 4. Oktober, blicken wir alle gespannt nach Hamburg. An diesem Tag werden die endgültigen Preisträger des Deutschen Musical Theater Preis 2021 bekanntgegeben!

Hier geht's zur Deutschen Musical Akademie und allen Nominierten.

Infos und Tickets Musical "Wüstenblume" am Theater St. Gallen.

 

Zurück

Nach oben